Über Premieren und Jubiläen

Am Samstag waren wir bei den neu formierten L.O. Volleys zu unserem ersten Punktspiel dieser Saison eingeladen. Noch vor Spielbeginn gab es einen Grund für Blümchen – unsere Yvonne feierte ein bereits langjähriges Jubiläum im Adelsberger Dress (keine Angst, die genaue Anzahl der Jahre wird nicht verraten ;-)) Ein Grund mehr, an diesem Tag um einen Sieg zu kämpfen.
Der folgende Spielbericht entspringt – in Ermangelung eines Spielberichtes (leider war es nicht unser Spielbericht, der mit nach Chemnitz reiste) – dem Gedächtnisprotokoll.

Wir starteten mit folgender Aufstellung in den ersten Satz des ersten Punktspiels: Babsi im Zuspiel, Franzi auf Dia, Mandy und Andrea auf Außen, Manu und Yvonne in der Mitte sowie Anita als Libero. Auf der Auswechselbank hielten sich außerdem Angelika, Kati und Anne spielbereit. Ein wenig Nervosität und bereits eingespielte Limbacher Mädels standen den ersten Punkten entgegen. Doch viel Zeit ließen die Adelsbergerinnen nicht verstreichen und alsbald feierte Mandy mit einer kleinen Aufschlagserie ihr Debüt bei der SGA. Der erste Satz verlief ausgeglichen – beide Teams spielten auf Augenhöhe – und endete letztendlich mit 25:22 für Adelsberg.

Im zweiten Satz verstärkte erstmals Anne das Team und feierte ihre Premiere bei den Adelsbergerinnen. Ähnlich wie der erste Satz gestaltete sich auch der zweite Satz knapp. Gute Blockarbeit der Limbacherinnen traf auf druckvolle Angriffe auf Adelsberger Seite. Die Limbacher Mädels wussten uns mit Angriffen und Legern auf die lange Mitte zu beschäftigen, trafen aber auf eine starke Gegenwehr um Abwehrchefin Anita. Zuspielerin Babsi glänzte nicht nur mit klasse Zuspielen, sondern auch mit tollen Abwehraktionen. Damit ging der zweite Satz mit 25:20 an Adelsberg.

Im dritten Satz wurden nochmal alle Raffinessen gezeigt – Franzi holte sehr effektiv die Linkshand raus, Andrea schob die Leger kunstvoll vom Block ins Aus, Mandy brachte die gegnerische Libera zum Wanken und Manu und Yvonne fanden auf Mitte die Lücken (die zugegebenermaßen nicht groß waren, denn auch die L.O.Volleys kämpften um jeden Ball), sodass auch der dritte Satz mit 25:10 für Adelsberg entschieden werden konnte.

Mit einem gelungenen Spiel konnte- nicht nur zu Ehren des erwähnten Jubiläums 😉 – der erste Sieg der Saison eingefahren werden.

 

geschrieben von: Kati