Trotz Kampfgeist leider keine Punkte

Am Samstag stand unser Spiel gegen VV Grimma 2 an. Aufgrund von Verletzungen und anderem machten wir uns leider nur zu 8 auf dem Weg nach Grimma.

Nach dem ersten Spiel als Schiedsgericht, ging es sofort mit der Erwärmung und dem Einspielen weiter.

Im ersten Satz spielten Anna und Angelika auf Außen, Manu und Aileen Mitte, Franzi auf Diagonal und Babsi im Zuspiel. Anita besetzte die Liberoposition.

Am Anfang konnten wir gut mit Grimma mithalten, doch nach wenigen Punkten zog Grimma weit davon. Durch gezielte Aufschläge von Anna und einigen sehr schönen Blocks konnten wir uns beim 11:17 zum 16:17 heran kämpfen, doch nach einem Wechsel von Grimma, konnten sie den ersten Satz mit 20 : 25 für sich entscheiden.

Im zweiten Satz zog Grimma bereits am Anfang davon. Doch es wurde um jeden Ball gekämpft, so konnten wir uns über ein 6:11 durch eine starke Abwehr und gezielte Angriffe zu einem 18:24 heran kämpfen. Hier kam Anna an den Aufschlag und setzte Grimma stark unter Druck. Durch gezielte Aufschläge arbeitete sie sich bis zum 23:24 vor. Doch leider mussten wir uns hier 23:25 geschlagen geben.

Wir begannen unseren dritten Satz stark und konnten einige Punkte zwischen uns und Grimma legen. Doch durch einige Wechsel auf der gegnerischen Seite konnte sich Grimma zum 15:15 wieder vor arbeiten. Mit genialen Abwehraktionen von Anita und Angelika hielten wir uns im Spiel und machten es Grimma nicht leicht. Aber auch den dritten Satz mussten wir mit einem 22:25 an Grimma abgeben.

Nach einem spannenden Spiel mussten wir uns leider mit 3:0 geschlagen geben. Unser Schweinchen ging an Anna für ihren super Einsatz, besonders für ihre Aufschlagserien und die Leistungen in der Annahme und Abwehr, der Pingu ging an Babsi. Außerdem ein Riesen Lob an Sina, die obwohl Sie nicht zum Einsatz kam, immer für jede Menge Stimmung sorgte.

Dabei waren: Anna, Aileen, Anita, Angelika, Babsi, Franzi, Sina und Manu und natürlich unser Trainer Gespann Klaus und Hendrik

Am 15.02 findet unser Spiel gegen den VSV Oelsnitz 1 in der Schlossteichhalle statt. Wir freuen uns auf viele Fans wenn es wieder heißt S-G-A-ttacke.

geschrieben von: Babsi

Schreibe einen Kommentar