Impressionen vom Testspiel gegen den SV Germania Hormersdorf

Am vergangenen Mittwoch stand unser zweites Testspiel auf dem Programm. Zu Gast waren die frischgebackenen Bezirksmeister aus Hormersdorf. Dass der Gegner trotz des Abgangs von Leistungsträgerin Christiane Maul in der Sachsenklasse Ost ein Wörtchen mitreden will, bekamen wir in den ersten beiden Sätzen schnell zu spüren. Von Beginn an kaufte der Gast den Mädels der SG Adelsberg den Schneid ab und gewann Durchgang eins und zwei deutlich.

Ab dem dritten Satz entdeckten die Gastgeberinnen ihren Aufschlag als Waffe gegen die rountinierten Erzgebirglerinnen. Resultierend aus dieser effektiveren Spieleröffnung konnten die Sätze 3 und 4 ebenfalls recht deutlich nach Chemnitz geholt werden. Im Tie Break marschierte der Meier-Sechser souverän voran und beim Stand von 14:10 sollte der Spielgewinn eigentlich nur noch Formsache sein. Doch irgendwie war der Wurm an diesem Tag drin und der Gegner eben auch kein leichter. Letztlich gewannen die Gäste mit 20:18 den letzten Satz und verbuchten das Spiel mit 3:2 auf ihrer Haben-Seite.

Wir trainieren weiter und sind trotz dieses Rückschlags noch immer voller Vorfreude auf unser Comeback in Sachsens höchster Spielklasse. Vielen Dank an die Damen aus Hormersdorf für den Besuch in Chemnitz…

Zu den Bildern geht’s hier