Abgang #1 – Julia

3 Jahre unterstützte Julia das Team 1 der SGA. Damals, 2015, kam sie aus der Bezirksklasse, um die Mannschaft in der Sachsenklasse bei der Mission Aufstieg zu unterstützen. Schnell waren Fortschritte bei Julia sichtbar und sie etablierte sich als fester Bestandteil des Teams. Nach einer aufregenden Saison konnte am letzten Spieltag der Meistertitel und damit der Aufstieg in Sachsens höchste Spielklasse gefeiert werden. In den kommenden beiden Spielzeiten steigerte sich Julia erneut und meisterte die Aufgabe Sachsenliga mit Freude, Begeisterung und Mut. Trainer Klaus und die gesamte Mannschaft sind stolz auf ihre Entwicklung. Umso bedauerlicher ist es, dass ihr Weg nun aus Chemnitz hinausführt…

Liebe Julia, nicht nur für deine Zukunft, sondern auch insbesondere heute zu deinem Geburtstag, wünschen wir dir alles, alles Gute – beruflich, privat und sportlich! Bleib wie du bist und mach Bayerns Hallen unsicher. Wir werden dich vermissen!

In diesem Sinne – ein letztes Mal – nur für dich: Meeensch Meier! (Oder auch: Keine Feier – ohne Meier!)